Die Klinik

Moderne Venenchirurgie in einem modernen Klinikkonzept

Seit 1994 besteht die Klinik für Venenchirurgie in Porta Westfalica. Als Spezialklinik für Varizenchirurgie diagnostizieren wir schwerpunktmäßig Krampfaderleiden und behandeln diese operativ. Unsere Klinik befindet sich im Tagungszentrum des ehemaligen Hotels Porta Westfalica. Dabei bauen wir auf das Konzept „Klinik mit Hotelambiente“.

Das Spektrum unserer medizinischen Leistungen umfasst die Diagnostik und Behandlung  aller Krampfaderleiden. Je nach Krankheitsbild kann eine ambulante oder stationäre Behandlung erforderlich sein. Venöse Erkrankungen, Lympherkrankungen und Lipödeme werden differentialdiagnostisch abgeklärt. Zugelassen zu allen Krankenkassen behandeln wir Privat- und Kassenpatienten.

Erfahrenes Ärzteteam

Alle Ärzte verfügen über eine langjährige Erfahrung mit mehreren tausend Eingriffen. Hierbei werden nur komplexe Eingriffe mit Crossektomie, Stripping und Seitenastexhairese gezählt. Alle Ärzte erhielten Ihre Spezialausbildung in einer der führenden Klinik für Erkrankungen des venösen Systems.

Link zum Klinik-Team

Das Konzept „Klinik mit Hotelambiente“

Wir setzen voll auf das Konzept „Klinik mit Hotelambiente“. Hierdurch schaffen wir eine angenehme Atmosphäre in familiärer Umgebung, ohne das Gefühl sich in einem Krankenhaus zu befinden. Wir haben darin seit nunmehr gut 20 Jahren nur Vorteile zum Nutzen unserer Patienten erkennen können. Denn eine angenehme Umgebung und ein entspannter Aufenthalt tragen ihren nicht unmaßgeblichen Teil zu Ihrer zügigen Genesung bei. Zahlreiche Reaktionen und Weiterempfehlungen unserer Patienten belegen, dass wir hier offenbar von Anfang an auf das richtige Konzept gesetzt haben und mit diesem auch in Zukunft für Sie und Ihr Wohlbefinden da sein werden.